Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Gymnasium Munster - Berufsorientierung Details

Kompetenzfeststellungsverfahren durch GEVA-Test und Assesment-Center

In Jahrgang 11 wird mit dem GEVA-Test in Verbindung mit der Durchführung eines Assesment-Centers ein Kompetenzfeststellungsverfahren durchgeführt.

Der GEVA-Test ist ein etabliertes und getesteter Berufseignungs- und Neigungstest. Denn er fragt nicht nur, welche Tätigkeiten den Schülerinnen und Schülern Spaß machen würden, er prüft auch Ihre Leistungsfähigkeit in studien- und ausbildungsrelevanten Bereichen. Sie lernen sich selbst besser einzuschätzen, auch im Vergleich mit den Ergebnissen anderer. Sie bekommen individuelle Karrierevorschläge und Tipps zur weiteren Berufsorientierung. Und Sie trainieren schon jetzt Testaufgaben, wie sie bei vielen Einstellungsverfahren üblich sind.

Zeitnah führen wir am Gymnasium Munster in Kooperation mit Personalern aus ortsansässigen Unternehmen ein Assesment-Center durch. Ein Assesment-Center ist ein psychologisches Testverfahren, bei dem jemandes Eignung für einen bestimmten Beruf festgestellt werden soll. Viele Unternehmen greifen neben dem Vorstellungsgespräch auf dieses Instrument zurück. Im Rahmen des Assesment-Center werden die Schülerinnen und Schüler mit verschiedenen Situationen und Aufgaben konfrontiert und es wird beobachtet, wie sie in den jeweiligen Situationen reagieren und welche Strategien sie anwenden, um die Aufgaben zu lösen.

Im Ergebnis des Kompetenzfeststellungsverfahrens erhalten die Schülerinnen und Schüler ein Feedback, inwieweit ihre eigenen Kompetenzen den Neigungen und Berufswünschen entsprechen, wobei auch Lücken oder Schwächen aufgezeigt werden, an denen sie noch arbeiten können. Die Ergebnisse des Verfahrens können eine Grundlage für vertiefende Berufsberatungsgespräche sein.

Zurück

© 2020 Gymnasium Munster | Webdesign von webdesign24.biz